Über Fabien und die Schmiede von Sibiu

"Sorry to disturb you. You are the photographer from Sibiu, aren't you", fragt mich jemand im Gewühl des Draculaschlosses in Bran/Rumänien. Schwarze Haare, Schnurrbart, dunkle Augen, kleines geflochtenes Zöpfchen, Oberarme wie Baumstämme und eine Baskenmütze auf dem Kopf. Ich erkenne den Schulterklopfer, und das meine ich im denkbar positivsten Sinn, sofort. Es ist einer der Schmiede, den ich in Sibiu/Hermannstadt beobachtet hatte.

Der Beitrag Über Fabien und die Schmiede von Sibiu erschien zuerst auf Seelegrafieren.

Vorheriger Beitrag
Meine Premiere als Hochzeitsfotografin
Nächster Beitrag
Wort gehalten

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü